Post Type

HolidayCheck.ch: Ferienbewertungen weltweit

Internet sei dank verfügen wir Reisenden heutzutage über eine beliebig grosse Fülle an Reiseinformationen. Wo wir früher ein Reisebüro konsultierten und Beratungsgebühren bezahlten, greifen wir heute kurz zu Laptop oder Smartphone und ersurfen uns die gewünschten Informationen über Hotels, Flüge, Preise, Ausflugsziele oder Reisetipps von andern Touristen.

Gerade letzteres Segment erfreut sich immer grösserer Beliebtheit und so boomen Angebote mit Ferien- und Hotelbewertungen wie HolidayCheck.

Im deutschsprachigen Raum ist Holidaycheck das führende Bewertungsportal für Reisen und Ferien. In Kreuzlingen am Bodensee sind über 200 Mitarbeiter damit beschäftigt, unsere Reisebewertungen, Fotos und Videos zu sichten. Sie garantieren eine möglichst gute Datenqualität, damit andere Reisende auch tatsächlich von den abgegebenen Bewertungen profitieren.

Da das Portal für Leser und für Bewertende kostenlos ist, sorgen die HolidayCheck-Mitarbeiter mit einem eigenen Reisebüro auch für Einnahmen.

Die Beliebtheit von HolidayCheck spiegelt sich an den über 270’000 Likes auf Facebook und dem Ausbau des Portals auf acht Sprachen, neben den wichtigsten europäischen Sprachen auch Russisch und Chinesisch…

Wer bewertet seine Ferien wie?

Dass HolidayCheck im Gegensatz zu Tripadvisor und anderen Meinungsportalen aus dem deutschsprachigen Raum stammt, ist für uns deshalb relevant, weil dadurch die Bewertungen von Reisenden abgegeben werden, die aus einem ähnlichen Kulturkreis stammen.

Bei den Bewertungen sieht man das Profil des Reisenden und sein Rating (basierend auf der Anzahl bisher abgegebener Bewertungen).

Rating-Profil von Walter Schärer bei HolidayCheck.ch

Entscheidend ist dann aber die Information über das Herkunftsland, das Alter und die Reiseart: Damit können sich andere Reisende ein Urteil bilden, wie relevant die Bewertungen für die eigenen Bedürfnisse sind.

Reiseeindrücke sind naturgemäss sehr individuell: Was für ein 20-jähriges Pärchen toll sein mag, ist für ein pensioniertes Ehepaar allenfalls suboptimal und umgekehrt…

Weiter sehr praktisch sind die Möglichkeiten, Fotos und Videos hochzuladen: Damit dokumentieren Reisende ihre Eindrücke auf lebhafte Art und Weise, ohne Romane verfassen zu müssen.

Bildgallerie des Giardino Mountain in St. Moritz als Hotelbewertung bei HolidayCheck.ch

Werden die eigenen Bewertungen oft angeklickt, so wird man von HolidayCheck eigens dafür gelobt ;-)

Motivationsmail von HolidayCheck für wirkungsvolle Bewertungen

Und da Ferien in Sardinien angeblich sehr schön sein sollen, bitte ich Euch, schöne Hotels zu empfehlen. Das wird unsere Reiseplanung erleichtern ;-)

Aber auch auf die Kanaren werden wir es bei Gelegenheit wieder schaffen, nachdem uns Teneriffa so gut gefallen hat…


Und weil sie bei HolidayCheck so nett sind, kriegt Mann auch Geburtstagswünsche ;-)

Glückwünsche zum Geburtstag von HolidayCheck

Über den Autor / die Autorin

Walter Schärer ist leidenschaftlicher Vielreisender, Taucher, Golfer, Fotograf und Blogger für reisememo.ch. Und Philosoph und Humorist und für Acryl auf Leinwand hat er auch eine Passion. Und über Gourmet-Restaurants schreibt er neuerdings auch noch... Walter ist Mitglied im Swiss Travelwriters Club.

Weitere ähnliche Reiseberichte:

2 comments

  1. Hallo!
    Ich habe einen kleinen Tip für Euch. Bei Astroplan.ch könnt Ihr die Destination herausfinden, die am besten zu Eurem Sternzeichen passt. Und noch eine Reise gewinnen :) Ich muss anscheinend nach Thailand :)

    Sandra

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*