Zambezi River Cruise an den Viktoriafällen

2

Der Zambezi River stürzt sich tosenderweise hundert Meter tief in die Victoria Falls. Doch bevor er das tut, lohnt sich eine kleine Kreuzfahrt in Richtung Sonnenuntergang. Sunset Cruise nennen sie das hier…

Also gut, um die Spannung gleich wieder entweichen zu lassen: Die Kreuzfahrer halten sich in sicherem Abstand der tosenden Wasserfälle, vor einem Motorausfall ist schliesslich niemand gefeit. In der Ferne ist nur die Gischt der Victoria Falls zu erkennen. Immerhin in allen Regenbogenfarben!

Victoria Falls Gischt in Regenbogenfarben

Victoria Falls Gischt in Regenbogenfarben

Das tut der Sunset Cruise aber absolut keinen Abbruch. Wer sich das Signature Deck der Zambezi Explorer Kreuzfahrtgesellschaft gönnt, sichert sich nicht nur die Aussicht von zuoberst, sondern auch noch eine stimmungsvolle Lounge und Snacks ohne Ende. Ehrlicherweise waren wir nicht besonders gründlich während unserer Recherchefahrt, so dass wir die Übersicht über die verschiedenen Gänge etwas verloren haben: Es sei aber versichert, dass es sehr mundete, was uns Isaiah servierte und wir danach nichts mehr zum Abendessen brauchten.

Isaiah serviert Krokodilspiesschen

Isaiah serviert feine Spiesschen – hier vom Krokodil!

Käse- und Gemüsespiesse

Käse- und Gemüsespiesse

Sushi

Sushi

Daneben spielt aber natürlich die Natur die erste Geige: Neben der betörenden Ruhe mit Weitblick bestechen die vielen Vögel, Hippos und das gelegentliche Krokodil! Der Captain steuert das Schiff dann jeweils so schön nah heran, dass wir praktisch unsere Zoomteleskope wieder einfahren können.

Nach der jeweiligen Aufregung und Besammlung der Fotografen an der Reling, plazieren wir den einen oder anderen Spruch – was das wirklich ein Krokodil oder eben doch nur ein Ast? – und setzen uns erschöpft wieder in die Lounge, nippen am Gin Tonic und knabbern an unserem Snack.

Walter & Katja geniessen die Sonnenuntergangsfahrt

Walter & Katja geniessen die Sonnenuntergangsfahrt

Bar auf dem Signature Deck

Bar auf dem Signature Deck

Signature Deck Zambezi river cruise

Signature Deck

Zambezi Explorer zur blauen Stunde

Zambezi Explorer zur blauen Stunde

Life is rough!

Herzlichen Dank an The Safari Source für den Tipp und für das Buchen dieser Cruise!

Empfiehlst Du meinen Review weiter?

Über unsere Reiseblogger

Walter Schärer ist leidenschaftlicher Vielreisender, Taucher, Golfer, Fotograf und Reiseblogger für reisememo.ch. Und Philosoph und Humorist und für Acryl auf Leinwand hat er auch eine Passion. Und über Gourmet-Restaurants schreibt er neuerdings auch noch... Walter ist Mitglied im Swiss Travelwriters Club.

2 Kommentare

    • Ja, und der Krach ist ohrenbetäubend. Im Video haben wir den Ton etwas abgeschwächt, um nicht alle zu erschrecken, aber es ist total beeindruckend…

Hier kommentieren (Für Profilbild Deine E-Mail bei gravatar.com registrieren)