Städtereise Stuttgart – Autos, Kultur, Lifestyle und Innovation

1

Beim Gedanken an Stuttgart kommen mir als erstes immer der festliche Weihnachtsmarkt und der über 215 Meter hohe Fernsehturm in den Sinn. Dabei hat die baden-württembergische Hauptstadt nun mal wirklich viel mehr zu bieten …

Trotz einer halben Million Einwohner vermittelt Stuttgart doch eher einen ländlichen Anblick. Das liegt wohl an den zahlreichen Parks und den Grünflächen , die das Stadtbild durchziehen. Aber vermutlich liegt es auch an der schwäbischen Gemütlichkeit, dass man sich hier nicht gleich wie in einer hektischen (Gross-)Stadt fühlt.

Dennoch versprüht die schwäbische Metropole einen urbanen Lifestyle mit vielen tollen Lokalen und beachtlichen Sehenswürdigkeiten. Und auch kulturell gesehen hat Stuttgart viel zu bieten. Frau Gerkens von Stuttgart Marketing zeigte uns auf einer kurzweiligen Stadtführung die typischen Hotspots und einiges mehr…

Stuttgart – Kultur, Lifestyle und Innovation

Stuttgarts Zentrum liegt im „Kessel“, wie es die Stuttgarter nennen, und ist von Weinbergen und Tälern umgeben. Daher wohl auch der Slogan „zwischen Wald und Reben„.

Die kulturellen Sehenswürdigkeiten erstrecken sich über die gesamte Stadt. Der Schlossplatz ist jedoch der zentralste Ort im Herzen der Stadt und darf natürlich in keinem Stadtbummel fehlen. Um ihn herum reihen sich prachtvolle Bauten und Kulturstätten, die sich gut zu Fuss erkunden lassen. Zu den wichtigsten gehören zwei Schlösser mit grosser Vergangenheit: das Alte und das Neue Schloss sowie das Staatstheater und die Oper.

Herzog-Christoph-Denkmal im alten Schloss Stuttgart

Herzog-Christoph-Denkmal im alten Schloss Stuttgart

Aber auch die weniger Kulturhungrigen kommen in der baden-württembergischen Landeshauptstadt auf ihre Kosten. Denn Stuttgart ist ein Shopping-Paradies sondergleichen. Von der Königsstrasse über die Königsbau-Passage bis zum Kaufhaus Breuninger – hier findet jede was das Shopping-Herz begehrt…

Merz & Benzing Lifestyle Shop

Merz & Benzing Lifestyle Shop

Die Markthalle sollte man auf keinen Fall verpassen! Hier kann man dem emsigen Markttreiben zuschauen, den herrlichen Duft der orientalischen Gewürze geniessen oder sowohl frische Ware der Region als auch exotische Delikatessen kaufen… fantastisch!

Stuttgarter Markthalle

Stuttgarter Markthalle

Metzgerei-Theke in der Stuttgarter Markthalle

Metzgerei-Theke in der Stuttgarter Markthalle

Und natürlich ist in Stuttgart auch das Thema Automobil allgegenwärtig: Mit dem Porsche-Museum und dem Mercedes-Benz Museum hat die Stadt gleich zwei spektakuläre Ausstellungen rund um das Automobil. Mit ihren edlen Produkten setzen die beiden legendären Automobilhersteller immer wieder neue Massstäbe für innovative Techniken und funktionelle Eleganz.

Unser einmaliges Erlebnis – die Fahrt mit dem allerersten Automobil überhaupt- im Mercedes-Benz Museum haben wir hier in Wort und Video beschrieben

Mercedes-Benz F400 Carving

Mercedes-Benz F400 Carving

Steigenberger Hotel Graf Zeppelin im Zentrum Stuttgarts

Während unseres Städtetrips logierten wir mitten im Herzen Stuttgarts – im Hotel Steigenberger Graf Zeppelin. Dessen Lage könnte kaum besser sein; die erwähnten Sehenswürdigkeiten wie auch die U-Bahn und S-Bahn sind alle nur wenige Gehminuten entfernt.

Auffällige Vasen in der Lobby

Kunstvolle Vasen in der Lobby des Steigenberger Hotels Graf Zeppelin

Smoker's Lounge

Grosszügige Smoker’s Lounge

Nebst einer opulenten Smoker’s-Lounge von Davidoff lädt auch die Lounge in der Lobby zum Verweilen und Geniessen ein; hier werden nachmittags zum Kaffee total verführerische Törtchen angeboten…

Leckere Mango Törtchen

Leckere Mango Törtchen

Das 5-Sterne-Luxus-Hotel wurde im Jahre 2011 komplett renoviert und verfügt jetzt über 155 elegante und moderne Zimmer, einer Dachterrasse mit einem Innenpool und einem Day Spa Wellnessbereich, inklusive einer tollen Spa-Suite!

Gemütlich-romantische Spa-Suite

Gemütlich-romantische Spa-Suite

Und natürlich werden dem Gast auch hier Hotel-Pantoffeln geboten. Dabei schätze ich es jeweils sehr, wenn diese nicht nur in Universalgrösse (+/- Schuhgrösse 41!) vorliegen, sondern wie hier im Steigenberger auch in kleineren Grössen für die etwas zierlicheren Damenfüsse.

Yeah! Unterschiedliche Grössen der Badeschlappen

Yeah! Unterschiedliche Grössen der Badeschlappen!

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt; im Gourmet-Restaurant OLIVO wird man mit französischer und internationaler Küche verwöhnt, während im Restaurant Zeppelino’s verschiedene Grill-Menus auf der Karte stehen. Jene, die es lieber „heimisch“ mögen, geniessen schwäbische Spezialitäten im „Zeppelin Stüble“.

Gedeckter Tisch im Olivo Gourmetrestaurant

Gedeckter Tisch im Olivo Gourmetrestaurant

Weitere Impressionen aus dem noblen Hotel finden sich in unserer Flickr-Fotogallerie:

Restaurant Cube – das Dachrestaurant über dem Kunstmuseum

Im Herzen der Stadt – auf dem Schlossplatz gelegen – zieht ein beeindruckender Glaskubus alle Blicke auf sich; das Kunstmuseum Stuttgart. Im obersten Stock des Gebäudes befindet sich das rundum verglaste Dachrestaurant Cube Restaurant.

Aussicht vom Restaurant Cube

Aussicht vom Restaurant Cube

Das Ambiente ist entsprechend einmalig und man geniesst einen phantastischen Ausblick auf Stuttgarts Mitte. Hier gibt’s mittags leckere Tagesmenus und nachmittags Kaffee und Kuchen. Noch exklusiver soll es dann abends zu und her gehen, wenn die Pforten des Museums bereits geschlossen sind. Abends haben wir uns allerdings anlässlich der Sternennächte von Mercedes-Benz verköstigen lassen. Hier geht’s zum ausführlichen Gourmet-Bericht und dem Interview mit Sternekoch René Bobzin.

Mit der SBB nach Stuttgart

Gemütlich und entspannt sind wir mit den Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) angereist. Der direkte IC fährt ab Zürich mehrmals täglich in 3:05 Stunden in die schwäbische Metropole.

Stuttgart selber besitzt ein effizientes Transportsystem mit vielen S-Bahn-, Stadtbahn- und Buslinien, so dass man sich auch vor Ort bestens mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bewegen kann. Der Hauptbahnhof ist zur Zeit jedoch eine grosse Baustelle und hat durch die Berichterstattung zum Bahnprojekt „Stuttgart 21“ Berühmtheit erlangt, wird doch noch immer wöchentlich gegen das umstrittene Bauvorhaben (den Kopfbahnhof zu einem Durchgangsbahnhof umzubauen) demonstriert.

Stuttgarter Bahnhofsturm mit dem Mercedes-Benz Stern

Stuttgarter Bahnhofsturm mit dem Mercedes-Benz Stern

Der 56 Meter hohe Bahnhofsturm mit seinem rotierenden Mercedes-Stern ist übrigens ein weiteres Wahrzeichen der Stadt… Wie „mein“ Fernsehturm, der zur Zeit allerdings geschlossen ist – zwecks Brandschutz-Vorkehrungen – und erst im Frühsommer 2015 wieder geöffnet wird.

Nach diesem Wochenende mussten wir uns eingestehen; Stuttgart wird völlig verkannt! Die Stadt und seine Region präsentieren sich mit einer Vielseitigkeit, die mehr als nur eine Reise wert ist – auch ausserhalb der Weihnachtsmarkt-Saison!

Unser Dank geht an…

Oliver Sefrin, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Deutschen Zentrale für Tourismus DZT in Zürich und Sandra Nörpel von Stuttgart Marketing für die Einladung und die tadellose Organisation dieser Reise!

Besten Dank auch an das Steigenberger Graf Zeppelin Hotel, Carolin Münch für die informative Hotelführung, sowie Frau Gerkens für die spannende und unterhaltsame Stadtführung!

Und nicht zuletzt bedanken wir uns bei „unserer“ SBB für die pünktliche und bequeme Zugsreise, das Wahnsinnspanorama der Rheinfälle und den leckeren „Latte Macchiato“! Gibt’s im Zug nicht, ich weiss, aber mit Doppelrahm, etwas gutem Willen und einer schwungvollen Bedienung war er zum verwechseln ähnlich ;-)

Empfehlen Sie uns weiter?

Über unsere Reiseblogger

Katja Birrer liebt es, neue Länder und Kulturen zu entdecken. Als Fachspezialistin in der Unternehmenskommunikation gehört Schreiben zu ihrem Alltag. Sie koordiniert und organisiert nebenbei die zahlreichen Reisen und Ausflüge von reisememo.ch und ist Mitglied im Swiss Travelwriters Club.

1 Kommentar

  1. Hallo ihr Zwei!
    Scheint ihr hattet nen tollen Aufenthalt in Stuttgart.
    Wenn es euch mal wieder in unsere schöne Stadt verschlägt,, bucht doch mal die Stuttgart Greeters. Wir zeigen euch mal Stuttgart von einer anderen, ganz persönlichen Seite.

    GrüàŸle aus Stuttgart
    Andrà©
    http://www.stuttgartgreeters.de

Hier kommentieren (Ihre E-Mail bei gravatar.com registrieren für Profilbild)