Masseria Cimino, Boutique Hotel in Savelletri, Apulien

0

Masseria Cimino ist ein Gutshof aus dem 18. Jahrhundert, der zu einem sehr stilvollen Boutique Hotel umgebaut wurde. Das Juwel befindet sich an der Adriaküste zwischen Bari und Brindisi.

Terrasse der Masseria Cimino im Abendlicht

Masseria Cimino in der Abenddämmerung

Masseria Cimino Boutique Hotel

Umgeben von wunderschönen Olivenhainen sticht die Masseria Cimino aufgrund seiner Farben hervor. Das hübsche Boutiqe Hotel liegt in unmittelbarer Nähe zum San Domenico Golfplatz, wofür es auch als Clubhaus fungiert.

6210032231_d8e0719438_z

In der Masseria stehen 15 bezaubernde und sehr gemütliche Zimmer zur Verfügung, die in einem antiken Turm und einem alten Bauernhaus untergebracht sind. Die Gästezimmer sind im mediterranen Stil eingerichtet. In einigen Zimmern findet man einen Kamin aus Naturstein. Einzelne Zimmer haben eine grosse Terrasse mit Blick auf den Garten und den naheliegenden Golfplatz.

Terrasse of Torre Suite at Masseria Cimino

Italienische Köstlichkeiten im Cimino Restaurant

In Cimino’s Restaurant und in der Bar wird man mit regionalen Köstlichkeiten aus Küche und Keller verwöhnt. Vor dem Primo Piatto (meistens ein Pasta-Gericht) werden zuerst feine Antipasti aufgetischt. Zum Hauptgang hat man dann wiederum die Qual der Wahl … lieber Fisch oder Fleisch? Egal – die Küche ist hervorragend und man kann gar nicht falsch gehen. Der einzige Haken liegt wohl da, dass man sich aufgrund der vielen feinen Sachen kaum zurückhalten kann und nach paar Tagen die Hose etwas spannt…

Outdoor Restaurant at Masseria Cimino, Puglia, Italy

Informationen zu den Preisen und Verfügbarkeit findet man hier.

Rund um die Masseria Cimino

Der Gutshof eignet sich bestens, um einen entspannten Urlaub, weg von Jubel und Trubel zu verbringen.

Patio at Masseria Cimino, Puglia, Italy

Auf den romantischen Himmelbetten im Garten lässt es sich jedenfalls bestens schlummern. Und zur Abkühlung nimmt man sich ein Bad im frischen Pool!

6210030581_190195a273_z

Das ganze Anwesen der Masseria Cimino ist äusserst romantisch. Daher kommt es nicht von ungefähr, dass während unseres Aufenthaltes ein britisches Fototeam und ihr Model im Hof unterwegs waren, um Fotos für das Hochzeitsmagazin Condé Nast Wedding zu schiessen.

6446561187_1085786c5c_z

Den Kulturhungrigen empfehlen wir das archäologische Museum vom Dorf Savelletri. Für jene, die lieber shoppen oder in den Gassen flanieren, besuchen das Städtchen Fasano. Ausserdem lohnt sich auch ein kleiner Abstecher in das nahe gelegene Borgo Egnazia, ein Resort, das dem gleichen Besitzer wie das Cimino gehört. Das Resort wurde im 2010 gebaut und verkörpert ein italienisches Dorf mit eigener Piazza und Kirche!

Little-church-borgo-egnazia-300x451

San Domenico Golfplatz

Der Golfplatz San Domenico liegt in unmittelbarer Nähe zur Masseria. Es ist ein Link-Course, der zu den besten Golfplätzen Italiens zählt. Der 18-Loch Championship Platz verläuft entlang dem azurblauen Wasser der Adria.

San Domenico Golf Course, view of Masseria Cimino from the Golf Course

Die Fairways und Greens sind sehr gepflegt, sodass man sich wirklich im „Golferparadies“ wägt. Im Oktober sind die Temperaturen für das Golfspiel ideal, im Sommer wählt man vernünftigerweise eine T-Time am frühen Morgen.

Weitere Eindrücke von der Masseria Cimino:

Tipps für eine Apulien-Rundreise

Weitere Tipps für Unterkünfte, Restaurants und Route findest du auf unserem Bericht über unsere zweiwöchige Apulien-Rundreise.

Teilst Du unseren Reisebericht?

Wer schreibt hier?

Katja Birrer liebt es, neue Länder und Kulturen zu entdecken. Als Fachspezialistin in der Unternehmenskommunikation gehört Schreiben zu ihrem Alltag. Sie koordiniert und organisiert nebenbei die zahlreichen Reisen und Ausflüge von reisememo.ch und ist Mitglied im Swiss Travelwriters Club.

Hinterlässt Du einen Kommentar?