Schweizer Reiseblog über einmalige Erlebnisreisen.

Vilnius klassisch oder doch lieber hip?

1

Die litauische Hauptstadt war 2009 Kulturhauptstadt Europas, was man auf Schritt und Tritt spürt. Sie ist historisch, barock, ein bisschen verrückt, hip und trendy! Vilnius ist junges Europa, gespickt mit unverkennbaren Eigenheiten.

Um sich in Vilnius zu verständigen, funktioniert Englisch ganz gut. Da kaum ein Mensch auf die Idee kommt, Litauisch zu lernen, ist es selbstverständlich, dass die Litauer in der Schule Englisch lernen.

Wer es trotzdem versuchen will: Ačiù heisst Danke. Man spricht es Ah-tschiu aus, was fast wie ein Niessen tönt. Labas heisst Hallo, an eine Person gerichtet und mit sveiki grüsst man eine Gruppe. Die Verkäuferin an der Supermarktkasse hat mich auf jeden Fall verschmitzt angelächelt, als ich mich mit einem ačiù fürs Wechselgeld bedankt habe. Entweder sehe ich nicht aus wie eine Litauerin oder ich bin noch nicht ganz akzentfrei ;-)

Museen

Die Museums-Dichte in Vilnius ist gross. Auf Nachfrage wurden mir folgende Museen empfohlen. Eine Übersicht bietet die Website von Vilnius Tourism.

  • KGB-Museum
  • Geld-Museum
  • Technologie-Museum
  • Spielzeug-Museum
  • Toleranz-Zentrum
  • Nationale Kunstgalerie

Besucht habe ich aus Zeitmangel nur das Bernsteinmuseum. Für 60 Cent Eintritt erhält man da eine persönliche Führung über die Entstehung des baltischen Bernsteins. Dabei habe ich die strausseneiergrossen Bernsteinbrocken, die da in den Vitrinen ausgestellt sind, bestaunt und gelernt, echten Bernstein von Imitat zu unterscheiden.
Bernsteinmuseum — Gintaro Galerija Muziejus Vilnius www.ambergallery.lt

Bernstein – Amber Muesum Vilnius

Bernstein – Amber Muesum Vilnius

Einkaufen in Vilnius

Das Boulevard Gedimino Prospektas ist die schnurgerade Einkaufsstrasse, die unmittelbar beim Platz an der Kathedrale beginnt. Hier reihen sich kleine Boutiquen, Cafés und Flagship-Stores bekannter Marken und Ketten aneinander. Hier zeigt sich Vilnius von seiner international angehauchten Seite. Die herrschaftlichen Bauten geben dieser Strasse ein wundervolles Flair.

Gediminas Prospektas,  Vilnius

Gediminas Prospektas, Vilnius

In der Altstadt entdeckte ich an jeder Ecke originelle Kleingeschäfte. Senamiescio Krautuve ist zum Beispiel ein kleiner Tante Emma Laden mit heimischen Lebensmitteln. Perfekt für kleine Mitbringsel. www.senamiesciokrautuve.lt

Wer es lieber trendiger mag: Hinter dem Bahnhof erstreckt sich das Hipster-Viertel von Vilnius. Die Ateliers von Jungdesignern reihen sich da an Cafés und Bars. Die Stimmung ist mit dem Zürcher Kreis 4 vergleichbar.

Der Geheimtipp für Designliebhaber ist der UPTOWN MARKET. Das Fabrikgelände LOFTAS wird als Event-Location für Konzerte, Partys und diverse Veranstaltungen genutzt. www.menufabrikas.lt

Der UPTOWN MARKET bietet Jungdesignern die Möglichkeit, ihre Kleinstkollektionen (Kleider, Accessoires, Schmuck, Nippes und Töpferware) im urbanen Rahmen einer breiten Öffentlichkeit anzubieten. Da gibt es neben der hipen At­mo­sphä­re so einiges was begeistert.

Termine 2016 — UPTOWN MARKET

29.5.16 Sonntag UPTOWN MARKET Baltic fashion
18.6.16 Samstag small market Baltic pride
26.6.16 Sonntag UPTOWN MARKET less expensive more fashionable
21.-24.7.16 Donnerstag bis Samstag UPTOWN MARKET in sea side
2.+3.9.16 Freitag/Samstag UPTOWN MARKET we love autumn
5.11.16 Samstag UPTOWN MARKET What’s next in fashion
20.-23.12.16 Dienstag bis Freitag LAST MINUTE MARKET  

UPTOWN MARKET 'we ♥ spring' 16.4.16 Vilnius

UPTOWN MARKET ‚we ♥ spring‘ 16.4.16 Vilnius

UPTOWN MARKET 'we ♥ spring' 16.4.16 Vilnius

UPTOWN MARKET ‚we ♥ spring‘ 16.4.16 Vilnius

Übernachten

Empfehlen kann ich das Comfort Hotel, weil ich da geschlafen habe. Das moderne Hotel liegt nicht ganz im Zentrum, ist jedoch zu Fuss ohne weiteres aus der Altstadt erreichbar. Der Hipster-District hinter dem Bahnhof, liegt in unmittelbarer Nähe, ebenso ist der UPTOWN Market in den LOFTAS zu Fuss erreichbar. Zum Flughafen sind es nur ein paar Taximinuten. Die Zimmer sind einfach gehalten, bieten aber ausreichend Platz und Komfort. Das hoteleigene Restaurant TIME ist eines der hier empfohlenen.
COMFORT HOTEL LT ROCK’N’ROLL VILNIUS – pretty damn good www.comforthotel.lt

COMFORT HOTEL LT ROCK'N'ROLL VILNIUS – pretty damn good

COMFORT HOTEL LT ROCK’N’ROLL VILNIUS – pretty damn good

COMFORT HOTEL LT ROCK'N'ROLL VILNIUS – Zimmer & Restaurant TIME

COMFORT HOTEL LT ROCK’N’ROLL VILNIUS – Zimmer & Restaurant TIME

Wer es luxuriös mag, übernachtet im Kempinski Hotel Cathedral Square direkt am Domplatz. Der Honig zum Frühstück kommt da von den hauseigenen Bienen. Sie sind auf dem Dach des Luxushotels Zuhause. Charmante Boutique-Hotels mitten in der Altstadt sind das Narutis und das Shakespeare Boutique Hotel.

Hotel-Buchungen kann man direkt auf der Website von Vilnius Tourism vornehmen oder bei uns im Preisvergleich:

Golfen rund um Vilnius

Golfern, die eine Vilnius-Städtereise gerne um eine Verlängerung auf dem Golfplatz ergänzen möchten, sei das nördlich von Vilnius liegende Vilnius Grand Resort empfohlen.
19 km von Vilnius
18-Loch Par 72.
www.vilniusgrandresort.com

Weitere Golfplätze in der Nähe von Vilnius:

European Centre Golf Club
26 km von Vilnius
18-Loch Par 71
www.golfclub.lt

Capitals Golf Club
47 km von Vilnius
18-Loch Par 71
www.capitals.lt

Alle meine Vilnius-Bilder sind in diesem Flickr-Album verfügbar.
Bilder vom «UPTOWN MARKET — we ♥ spring» sind in diesem Flickr-Album zusammengefasst.

Mein Dank für die Einladung zu diesem unvergesslichen Kurztrip geht an Marketing & PR Manager Severine Isaac, Verwaltungsratspräsident Urs A. Pelizzoni und CEO Tobias Somandin von Germania Flug AG sowie an Simon Benz von PrimCom.

Empfehlen Sie uns weiter?

Über unsere Reiseblogger

Letizia Lorenzetti reist täglich an die schönsten Flecken unserer Erde, denn als freischaffende Grafikerin arbeitet sie vornehmlich für einen Schweizer Touroperator... Wenn die Zeit reif ist, verreist sie am liebsten in ihr noch unbekannte Städte. Nebst dem Respekt zur Historie fasziniert sie der Kontrast zur Moderne und das alltägliche Leben. Gern vergisst sie sich in Museen und staunt vor Architektur genau so wie vor der Natur.

1 Kommentar

Hier kommentieren (Ihre E-Mail bei gravatar.com registrieren für Profilbild)