Schweizer Reiseblog über einmalige Erlebnisreisen.

Alpiner Luxus und Designer-Spa im Zhero Hotel Kappl

0

Nur wenige Kilometer vom mondänen Ischgl entfernt liegt Kappl, ein familienfreundliches Schneeparadies. Hier im Paznauntal steht das moderne und avantgardistische Zhero Hotel mit seiner bestechenden Architektur. Wir haben das Designhotel kürzlich besucht und uns u.a. kulinarisch vom Fleisch-Sommelier (!) begeistern lassen…

Das im Dezember 2012 eröffnete Zhero Hotel liegt im Paznauntal am Dorfrand von Kappl und nur 4 km von der Lifestyle- und Sportmetropole Ischgl entfernt. Das stilvolle Hotel, seines Zeichens Mitglied von „Design Hotels„, hebt sich aufgrund seiner eindrucksvollen Architektur und der Fassade aus Glas, Holz und Stein markant von allen anderen Gebäude im Dorf ab.

Zhero's Fassade bei Nacht

Fassade des Zhero Hotels bei Nacht

Design-Hotel Zhero

Luxus, Gemütlichkeit und avantgardistischer Lifestyle – so lautet die Philosophie des Hotel Zhero. So findet man nebst einer exklusiven Designer-Lounge und Bar auch eine Luxus-Boutique und einen stilvollen Spa.

Zhero Lounge mit Kamin

Zhero Lounge mit Kamin

Trotz dunklem und eher kühlem Interieur fühlt man sich aufgrund der gemütlichen Einrichtung im modernen Ambiente dennoch sofort wohl. Die Felle in der Lounge beim Kamin riechen wohltuend nach Zedernholz.

Die 78 Zimmer (auf 10 verschiedene Zimmerkategorien verteilt) werden den höchsten Designansprüchen gerecht und sind ebenfalls ausgestattet mit edlen, heimischen Materialien wie Holz, Stein und Glas.

Hotelzimmer mit speziellen Leuchten

Hotelzimmer mit speziellen Leuchten

Erwähnenswert ist vor allem die offene Dusche im Bad! Sehr speziell! … auch wenn letztendlich eher ein bisschen unpraktisch, da das halbe Bad verspritzt wird. Dafür ist das Gefühl von Freiheit unter der Dusche umso grosszügiger. Oder heisst es freizügiger?

Offene Dusche im Zimmer des Zhero Hotels

Offene Dusche im Zimmer des Zhero Hotels

Für das Interieur zeichnet Jens Liebhauser, Gründer und Eigentümer des Zhero Hotels, verantwortlich. So findet man im Hotel überall eigens von ihm kreierte Möbel!

Kulinarik auf Hauben-Niveau

Eines der Highlights im Hotel ist das erstklassige Dinner. Sternekoch Klaus Brunmayr bringt 15 Jahre Erfahrung in Michelin-prämierten Restaurants mit und verwöhnt seine Gäste auf höchstem Niveau.

Tisch im Zhero Grill-Restaurant

Tisch im Zhero Grill-Restaurant

Das Restaurant ist hauptsächlich für seine Grillspezialitäten bekannt. So erklärte uns Fleisch-Sommelier Salvatore (ja, es gibt tatsächlich auch FLEISCH-Sommeliers!!!) so ziemlich ALLES über das Fleisch-Angebot sowie die möglichen Zubereitungsarten. Dass wir Vegetarier seien, war natürlich nur ein kleiner Scherz unsererseits ;-)

Fleisch-Sommelier Salvatore

Fleisch-Sommelier Salvatore

Auf fachkundige Empfehlung Salvatores entschieden wir uns zum Hauptgang für ein T-Bone Steak vom Tiroler Weidrind. Dazu gab’s eine exquisite Rotweinsauce und knackiges Spargelgemüse. Köstlich!

T-Bone Steak Filet mit Gemüse

T-Bone Steak Filet mit Gemüse

Vorab liessen wir uns von exkuisiten Vorspeisen schon mal inspirieren … ein Vitello Tonnato mit Thunfisch auf roter Beete (Randen) und weissem Tomatenschaum und einem köstlichen Hummer-Salat. Lecker!

Hummersalat und Vitello Tonnato

Hummersalat und Vitello Tonnato

Zhero Wellness & Spa

Ein weiteres Highlight im Zhero ist der äusserst stilvolle Spa-Bereich mit verschiedenen Saunas, einem Dampfbad, zwei Kneippbecken und einem Indoor-Pool. Auch hier überragt die besondere Architektur und das sanfte Licht mit den sehr speziellen Lampen. Teilweise fühlt man sich an die Therme Vals erinnert.

Pool im Spa

Stimmige Ambiance beim Pool im Spa

Das Paznauntal und seine vielseitigen Skigebiete

Das Paznauntal ist umgeben von beeindruckenden 3’000-ern der Silvrettagruppe mit vielen Gipfeln und Gletschern und mit abwechslungsreichen Skigebieten. Ob Skilaufen, Carven, Skitouren, Schneewandern oder Snowboarden – hier werden alle Wünsche erfüllt.

Im Paznaun liegt einerseits das weltbekannte Ischgl – einer der beliebtesten Winter Hotspots – mit seinem riesigen Angebot an modernen Hotels und Gourmet-Restaurants sowie dem erstklassigen und riesigen Skigebiet. Die Silvretta-Arena verfügt über 230 Kilometer Pisten, 40 moderne Skilifte und umfasst auch das grenzüberschreitende Gebiet des Schweizerischen Samnauns.

Skifahrer mit GoPro Kamera

Skifahrer mit GoPro Kamera

Am legendären Top of the Mountain Konzert auf der Idalp wird dieses Jahr ein ganz besonderer Weltstar erwartet! Niemand geringeres als Robbie Williams mit seiner kompletten Big Band wird am 3. Mai 2014 den Gästen der Silvretta-Arena ein absolutes Highlight vor einmaliger Berg-Kulisse bieten! Wow!!!

Das Zhero Hotel bietet seinen Gästen übrigens täglich einen kostenlosen Shuttle-Transfer ins nahe Ischgl und zwar von 08:00 – 23:00 Uhr!

Wer das mondäne Ischgl lieber meidet und etwas Kleineres und mehr Familiäres sucht, der wird sich in Kappl wohlfühlen. Das familienfreundliche Skigebiet Sunny Mountain Erlebnispark mit seinen 40 Pistenkilometern an variantenreichen Abfahrten verspricht einen traumhaften Winterurlaub für Gross und Klein. Besonders für die Kleinen wurden im Erlebnispark diverse Anfängerlifte aufgestellt.

Auch in Sunny Mountain geniesst man schon auf 2’690 Metern Höhe eine herrliche Aussicht auf die Tiroler Gebirgswelt.

Bergstation Kappl

Bergstation Kappl

Und natürlich sorgen auch hier Top Events für Unterhaltung. So wird zum Beispiel Christina Stürmer, die zur Zeit erfolgreichste österreichische Pop-Künstlerin am 16. März 2014 live im Skigebiet Kappl auftreten.

Und für die, die gerne etwas Nervenkitzel verspüren, findet am 22. Februar 2014 der Open Faces Freeride Contest statt. Na, dann Hals- und Beinbruch!

An Unterhaltung, Lifestyle und Kulinarik wird also im Paznaun nicht eben wenig geboten! Das Tal hat übrigens die grösste Dichte an Luxushotellerie und Gastronomie in Österreich! Ein Besuch lohnt sich also in jeder Hinsicht…

Unser Dank geht diesmal an…

Beatrice Rössler und Petra Wittmann von PrimCom für’s Vermitteln und Organisieren dieser Reise. Unterstützt wurden wir auch vom Tourismusverband Paznaun-Ischgl. Vielen Dank für die Gastfreundschaft!

Ein herzliches Dankeschön gilt auch dem Zhero Team, allen voran Fleisch-Sommelier Salvatore, Kellner Massimiliano und Restaurant-Leiter Michael Rock für die grossartige Bedienung beim Dinner. Was für ein Erlebnis!

Weitere Impressionen vom Hotel Zhero und dem Paznaunertal finden sich in unserer Flickr Fotogallerie:

Für Geniesser: Hier findet man Preise und Verfügbarkeit des Zhero Hotels in Kappl.

Empfehlen Sie uns weiter?

Über unsere Reiseblogger

Katja Birrer liebt es, neue Länder und Kulturen zu entdecken. Als Fachspezialistin in der Unternehmenskommunikation gehört Schreiben zu ihrem Alltag. Sie koordiniert und organisiert nebenbei die zahlreichen Reisen und Ausflüge von reisememo.ch und ist Mitglied im Swiss Travelwriters Club.

Hier kommentieren (Ihre E-Mail bei gravatar.com registrieren für Profilbild)