Das im eleganten Landhausstil erbaute Relais & Châteaux Hotel Le Vieux Manoir liegt in einem weitläufigen Park direkt am malerischen Murtensee im Berner Seeland. Wer gediegene Ruhe und gastronomische Höhenflüge sucht, sollte sich dieses Kleinod näher ansehen…

Stühle auf dem Bootssteg Le Vieux Manoir Hotel Murten

Stühle auf dem hoteleigenen Bootssteg

Im Rahmen unserer Relais & Châteaux „Route du Bonheur Harley-Davidson“ durch die Romandie empfingen uns Maà®tre de Maison Daniel Ziegler und Sales- und Marketingverantwortliche Ulrike Ruf auf eine „Mittagsetappe“.

Ulrike Ruf, Daniel Ziegler, Walter Schärer

Ulrike Ruf, Daniel Ziegler und Walter Schärer auf der Harley-Davidson

Was sie nach der beeindruckenden Hotelführung auf der Gartenterrasse auftischen liessen, war unglaublich…

Aber eins nach dem andern:

Romantisches Hotel Le Vieux Manoir am Murtensee

Eingang Le Vieux Manoir Hotel Murten

Hoteleingang

Das gediegene Landhaus mit privilegierter Lage am See atmet richtiggehend Grosszügigkeit und Eleganz. Allenfalls ist dieser Eindruck auch ein bisschen der eleganten Erscheinung von Maà®tre de Maison Daniel Ziegler geschuldet ;-)

Champagner Louis Roederer im Le Vieux Manoir Hotel Murten

Hotelbar und Louis Roederer Champagner

Auf jeden Fall fühlt man sich auf Anhieb bestens aufgehoben. Dies beginnt bereits im grosszügigen Garten, wo z.B. eine Designer-Stranddusche für den nötigen Schuss Extravaganz sorgt.

Gartendusche Le Vieux Manoir Hotel Murten

Gartenhäuschen mit Dusche und Umkleidekabinen.

Die Räume des Hauptgebäudes sind stilecht eingerichtet und profitieren von viel Glas und wintergartenähnlicher Architektur.

Wintergarten Le Vieux Manoir Hotel Murten

Fast wie im Wintergarten

Restaurant Juma im Vieux Manoir Hotel Murten

Wintergarten des Restaurants „Juma“

Hotelzimmer im Vieux Manoir

Die 34 aussergewöhnlichen Themen-Zimmer sind jedes für sich wie kleine Kunstwerke. Jedes lebt von individuellen Farben und Themen. Meist steht auch ein privater Balkon zur Verfügung. Die Gestaltung stammt von den renommierten Innenarchitektinnen Jasmin Grego und Stephanie Kühnle.

Grünes Zimmer Le Vieux Manoir Hotel Murten

„Grünes“ Zimmer

Zusätzlich zu den Zimmern im Haupthaus steht vorne am See mit dem „Glasdiamant“ ein Pavillon-Zimmer auf Stelzen zur Verfügung. Über eine Stahltreppe erreicht man seinen Hochsitz, einen exklusiven Glaskubus mit spektakulärer Aussicht auf den Murtensee.

Glasdiamant am See Le Vieux Manoir Hotel Murten

Glasdiamant am See: Wohnen im Hochsitz…

Bett im Glasdiamant Le Vieux Manoir Hotel Murten

Hotelbett im Glasdiamant

Und neu steht via das Relais & Châteaux Villa-Konzept ein angrenzendes Seehaus zur Verfügung: Hierhin können sich bis zu 6 Personen zurückziehen und je nach Bedarf von der Hotelinfrastruktur profitieren oder eben auch nicht.

Seehaus Le Vieux Manoir Hotel Murten

Villa-Konzept mit Seehaus

Schlafzimmer in der Gartenvilla Le Vieux Manoir Hotel Murten

Schlafzimmer in der Gartenvilla

An eigener Infrastruktur scheint in der Villa auf jeden Fall nichts zu fehlen: Vom Wohnzimmer mit Kamin über mehrere Schlafzimmer und eine eigene Sauna steht alles Verfügung.

Gourmet-Lunch im Vieux Manoir

Unsere Relais & Châteaux „Route du Bonheur“ führte uns auf dem Weg von Vevey nach Neuenburg über Murten. Hier im Vieux Manoir, dem ersten Haus von Relais & Châteaux in der Schweiz, machten wir unsere Mittagspause.

Menukarte Le Vieux Manoir Hotel Murten

Menukarte Le Vieux Manoir

Auf der Gartenterrasse wurde aufgetischt, dass es zuerst eine Augenweide und dann eine Gaumenfreude war, was für ein Menu!

Erbsensuppe mit Lachstatar

Erbsensuppe mit Lachstatar

Französische Entenleber trifft auf Seeländer Spargel

Französische Entenleber trifft auf Seeländer Spargel

Red Snapper mit zweierlei Apfel, Süsskartoffeln, Tapioka

Red Snapper mit zweierlei Apfel, Süsskartoffeln, Tapioka

Das aufmerksame Team um Restaurantleiter Florian Stroubhard liess keine Gelegenheit ungenutzt, ihr Können zu beweisen, sei es auf oder neben dem Teller.

Nach diesem kulinarischen Höhenflug ging es weiter auf unserer Route du Bonheur, und zwar zum Beau Rivage Hotel nach Neuenburg.

Ein herzhaftes Dankeschön!

Vielen herzlichen Dank an Maà®tre de Maison Daniel Ziegler, Sales- und Marketingverantwortliche Ulrike Ruf und ihr geschicktes Team für den Wahnsinns-Lunch!

Sabine Biedermann von Primus Communications gilt ein ebensogrosses Dankeschön für Organisation und Koordination der Rundreise!

Und nicht zuletzt bedanke ich mich bei Richard Guyon, Relais & Châteaux Direktor für die Schweiz und Liechtenstein, für die grosszügige Einladung! Wir haben die spektakuläre Harley-Davidson Rundreise durch die noblen Hotels in vollen Zügen genossen!

Pierre Berclaz vor dem Vieux Manoir Hotel Murten

Road Captain Pierre Berclaz vor dem Vieux Manoir Hotel Murten

Empfiehlst Du meinen Review weiter?

Über unsere Reiseblogger

Walter Schärer ist leidenschaftlicher Vielreisender, Taucher, Golfer, Fotograf und Reiseblogger für reisememo.ch. Und Philosoph und Humorist und für Acryl auf Leinwand hat er auch eine Passion. Und über Gourmet-Restaurants schreibt er neuerdings auch noch... Walter ist Mitglied im Swiss Travelwriters Club.

2 Kommentare

Hier kommentieren (Für Profilbild Deine E-Mail bei gravatar.com registrieren)