Marriott Renaissance Zurich Hotel im Mobimo Tower in Zürich

2

Das Renaissance Tower Hotel wurde am 15. August 2011 in Zürich eröffnet. Das Hotel befindet sich im auffälligen Mobimo Tower im Zürcher West End, in der Nähe des Prime Towers. Anspruchsvolle Gäste werden den exklusiven und individuellen Service wie auch das stillvolle Intérieur, das man üblicherweise in Boutique-Hotels vorfindet, schätzen.

Renaissance Zurich Hotel im Mobimo Tower

Renaissance Zurich Tower Hotel: Sunset light reflection from Prime Tower on Mobimo Tower

Das Marriott Renaissance Zurich Tower Hotel (Hier geht’s zu den Preisen und Verfügbarkeit) liegt im Zürcher Kreis 5 – im Zürcher West End Quartier, nur wenige Gehminuten vom Bahnhof Hardbrücke und dem spektakulären Prime Tower.

Ernst & Young Office Building next to Hardbruecke Train Station Tracks at Sunset

Zürich’s neues Designhotel

Für die Architektur zeichnet das renommierte Architekturbüro aus Basel Diener & Diener verantwortlich. Zusammen mit dem Prime Tower bildet der Mobimo Tower die „Zürcher West End Skyline“ – ein fantastisches Bild!

Mobimo and Prime Tower as seen from nearby Pedestrian Bridge

Das Renaissance Zurich Tower Hotel bietet 300 komfortable Zimmer im Designer-Look.

View from a Hotel Room in the Renaissance Zurich Tower Hotel

Im Erdgeschoss des Turmes findet man übrigens das Equinox Restaurant, die Lucid American Bar, eine Lounge und die Tapas Bar Vivid.

Und vom „Executive Club Lounge & Health Club“ im 15. Stock des Hotels hat man einen herrlichen Ausblick auf die Stadt und die Berge.

Stilvolles Intérieur und Design

Im Innern des Hotels hat der renommierte Interior-Designer Claudio Carbone Eleganz und Luxus sehr kreativ kombiniert; edle Materialien, sanfte Farben und exklusive Möbel, die speziell für das Design-Hotel entworfen wurden, sorgen für urbanen Lifestyle.

View of lounge table and couch pillows at the Renaissance Zurich Tower Hotel lobby.

Das Hotel wird zwar als „Business Hotel“ positioniert, aber aufgrund des stilvollen Designs würden wir es eher als trendiges Boutique-Hotel bezeichnen.

Stylish colorful armchairs in the hotel's lounge

Renaissance Zurich Tower Hotel's Barman with stylish colorful bottles

Carbone’s Design Konzept passt ausserdem auch hervorragend zum industriellen Flair, das das Zürcher West End verkörpert.

View of the Interior of Puls5 Industrial Hall in Zurich's West End

View from Wipkingen of Renaissance Tower Hotel Zurich by cloudy Moonshine

Der in der Nähe gelegene Prime Tower war das erste Wahrzeichen im Zürcher Kreis 5. Darauf folgte der Mobimo Tower und weitere werden bestimmt noch folgen…

Perspective of nearby Prime Tower

Equinox Restaurant im Renaissance Hotel

Das urbane Gourmet-Restaurant «Equinox» setzt auf internationale Küche mit regionalen Produkten. Der junge Australische Küchenchef kreiert raffinierte Kombinationen aus leckeren Zutaten.

View of Equinox Restaurant window at the Renaissance Zurich Tower Hotel

Die meisten Speisen klingen auf der Menukarte zwar ganz „ordinär“ – in der Tat kommen sie aber sehr speziell mit einem überraschenden „Extra“ daher. Exzellent!

Tatar entree at Equinox Restaurant in the Renaissance Zurich Tower Hotel

Close-up of turbot on risotto main dish at Renaissance Zurich Tower Hotel's Equinox Restaurant

Kurz nach Eröffnung wurden wir zu einer Food Safari eingeladen, wobei vor allem der Lounge Sonntags-Brunch vorgestellt wurde. Absolut empfehlenswert!

Kunstaktion: ein breites Lächeln für Zürich

Update 12. August 2014:
Am Wochenende vom 9./10. August 2014 wurde die Fassade des Renaissance Zürich Tower Hotel zu einem Spielfeld der besonderen Art. Verschiedene animierte Sujets wie ein Smiley, ein Herz oder das Zürcher Kantonswappen leuchteten über der Stadt. Die Lichtinszenierung erstreckte sich über 7 Stockwerke und 77 Hotelzimmer und ist wahrscheinlich die grösste Kunstaktion, die Zürich in dieser Form je gesehen hat!

Weitere Impressionen zum Hotel:

Share.

About Author

Walter Schärer ist leidenschaftlicher Vielreisender, Taucher, Golfer, Fotograf und Reiseblogger für reisememo.ch. Und Philosoph und Humorist und für Acryl auf Leinwand hat er auch eine Passion. Und über Gourmet-Restaurants schreibt er neuerdings auch noch... Walter ist Mitglied im Swiss Travelwriters Club.

Leave A Reply