Aus der Show-Küche: Neues von Relais & Châteaux 2014

1

Ein runder Geburtstag, das erste Schweizer Gourmet Festival, zwei neue Mitgliedshäuser und zwei neue Grand Chefs in der Schweiz… Grund genug für eine Pressekonferenz von Relais & Châteaux!

Ende Januar luden Philippe Gombert, der neue internationale Präsident und Philippe Vuillemin, Präsident der Delegation Schweiz & Liechtenstein zur diesjährigen Pressekonferenz von Relais & Châteaux ein. Denn für 2014 gab es so einiges zu berichten.

Zwei neue Relais & Châteaux Mitgliedshäuser in der Schweiz

Die exklusive Hotelvereinigung Relais & Châteaux umfasst weltweit 515 Spitzenrestaurants und Hotels in 64 Ländern. In der Schweiz und in Liechtenstein tragen zurzeit 30 Häuser das Gütesiegel „Relais & Châteaux“. Folgende zwei neuen Schweizer Häuser wurden in den erlauchten Kreis aufgenommen:

Der 100-jährige Mammertsberg im thurgauischen Freidorf, geführt vom Gastgeberehepaar August und Luisa Minikus.

Mammertsberg in Freidorf, TG

Mammertsberg in Freidorf, TG
Foto © Relais & Châteaux

Das Wellness Hotel Chasa Montana der Gastgeber Daniel Eisner und Carina Gruber im Engadiner Skiort Samnaun.

Chasa Montana in Samnaun

Chasa Montana in Samnaun
Foto © Relais & Châteaux

Neue Schweizer Meisterköche und Schweizer Vertretung im Exekutivausschuss

Unter den neuen Grand Chefs Relais & Châteaux sind ebenfalls zwei Schweizer!

In den exklusiven Kreis aufgenommen wurden Dario Cadonau, Inhaber und Maà®tre de Maison des In Lain Hotel Cadonau im unterengadinischen Brail sowie Franck Reynaud, Hostellerie du Pas de l’Ours in Crans-Montana (VS).

Am 39. Internationalen Kongress von Relais & Châteaux wurde zudem der Schweizer Thomas Maechler in den neuen Exekutivausschuss gewählt. Thomas Mächler, Inhaber und Direktor des Beau-Rivage Hotel in Neuchâtel, übernimmt das Amt des Schatzmeisters. Herzlichen Glückwunsch! Über sein Hotel hatten wir hier schon geschrieben. Man verpasse auf keinen Fall ein Dinner in seinem Restaurant…

Schweizer Gourmet Festival

Relais & Châteaux feiert 2014 ihren 60. Geburtstag und lanciert aus diesem Grund in der Schweiz ihr erstes Gourmet Festival.

Jeweils zwei Meisterköche der exklusiven Vereinigung von Hotels und Spitzenrestaurants verwöhnen ihre Gäste an einem Abend mit kulinarischen Köstlichkeiten. Die Veranstaltungen finden über das ganze Jahr in verschiedenen Mitgliedshäusern in der Schweiz und Liechtenstein statt. Die Termine findet man auf diesem Flyer.

Wir haben uns schon mal für den Event im Im Lain angemeldet. Wer kommt mit?

Gourmet Dinner à  la Relais & Châteaux

An der Presseveranstaltung wurden wir kulinarisch natürlich auf höchstem Niveau verwöhnt, wie man es von Relais & Châteaux nicht anders kennt. Verantwortlich für den traumhaften Gaumenschmaus zeichnete diesmal Reto Lampart vom Relais & Châteaux Gourmet-Restaurant Lampart’s (2 Michelin Sterne, 17 Gault Millau Punkte und Grand Chef Relais & Châteaux)!

Relais & Châteaux Grand Chef Reto Lampart

Relais & Châteaux Grand Chef Reto Lampart

Was an Köstlichkeiten aufgetischt wurde, entzieht sich unserer Wortgewalt, da können nur noch die Bilder sprechen…

Gourmet Review Relais & Châteaux

Gambero Rosso, Jakobsmuschel, Couscous, Wintergemüsesalat und 2011 Pinot Blanc, Barrique der Familie Zahner, Rebgut Bächi, Zürich AOC

Im Video sieht die Zubereitung des 5-Gang Menus so aus:

60 Jahre Relais & Châteaux Schweiz

Und zur Feier des Tages durfte natürlich der Geburtstagskuchen nicht fehlen!

Zum 60. Geburtstag

Zum 60. Geburtstag

Bon anniversaire, Relais & Châteaux!!!

Vielen Dank der Kochbrigade, ihrem Grand Chef, dem äusserst sympatischen Servierpersonal, den Organisatoren von Relais & Châteaux und PrimCom, der organisierenden PR-Agentur!

Es war höchst lecker, wir behalten Euch im Auge ;-)

Die Eindrücke von der Pressekonferenz aus Sicht und Kamera von Reisebloggerin Inge Junker findet man auf ihrem Blog travel-experience.ch hier.

Und Sonja von tele.ch hat zum Dessert die Berliner durchgetestet und würde dafür heiraten…

Empfehlen Sie uns weiter?

Über unsere Reiseblogger

Walter Schärer ist leidenschaftlicher Vielreisender, Taucher, Golfer, Fotograf und Reiseblogger für reisememo.ch. Und Philosoph und Humorist und für Acryl auf Leinwand hat er auch eine Passion. Und über Gourmet-Restaurants schreibt er neuerdings auch noch... Walter ist Mitglied im Swiss Travelwriters Club.

1 Kommentar

Hier kommentieren (Ihre E-Mail bei gravatar.com registrieren für Profilbild)