Reisethema: EXPO2015

Meine ganz persönlichen EXPO 2015-Highlights. Ich bin der Meinung, dass man keine generellen Empfehlungen abgeben kann. Das Empfinden von Ästhetik oder Thematik ist so unterschiedlich und persönlich, dass man sich selber eine Meinung bilden soll.

Bitte Mailand nicht vergessen? Ja, das meine ich ganz im ernst. Sich nur auf die EXPO 2015 zu fokussieren und einen ganzen Tag auf dem EXPO-Gelände Eindrücke sammeln, scheint mir unmöglich. Darum haben wir uns täglich eine Portion Mailand verpasst. Hier drei Ecken die mich begeistert haben:

Zieh bequeme Schuhe an und sei dir bewusst, dass das Gelände der EXPO 2015 in Mailand riesig ist. Das waren die einzigen klaren Vorgaben, die ich im Kopf hatte, als ich mit meinen Eltern Zürich in Richtung Mailand verliess. Die Anreise nach Mailand war gewohnt fidel und das Hotel war schnell gefunden. Bereits Nachmittags begann das Abendteuer EXPO 2015 Milano.

Unser Abenteuer EXPO2015 begann am Zürcher Hauptbahnhof, im falschen Zug-Abteil, im richtigen Zugwagon, mit einem Bündel Tickets, wie ich sie schon lange nicht mehr in Händen hielt.