Jamie Fraser ist schuld! Der wildromantische Held aus der Fernsehserie «Outlander». Erst kürzlich flimmerte er über die Mattscheibe. Ich war dermassen fasziniert von der Landschaft, dass ich einfach nach Schottland reisen MUSSTE… Oder war es wegen ihm?

Zunächst galt es aber meinen lieben Mann zu überzeugen. Er hatte nämlich seine Vorbehalte vor allem gegenüber dem Wetter. Aber mit dem Versprechen auf ein paar feine Whiskys und das eine oder andere Bier habe ich ihn schliesslich überzeugen können.

Männer sind einfach herrlich!

Fairerweise muss aber erwähnt werden, dass das Wetter in der Tat eine Herausforderung war. Wer Wert legt auf eine jederzeit perfekt sitzende Frisur, ist in Schottland falsch. Entweder sind die Haare vom Winde zerzaust, von der Kapuze der Regenjacke plattgedrückt oder kräuseln sich aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit lustig in alle Richtungen. Kurz gesagt BAD HAIR HOLIDAY!

Aber ansonsten hat uns Schottland nicht enttäuscht: Mystische Landschaften, nette Menschen und ein wilder Wettermix haben uns ausgesprochen gut gefallen. Wir haben 25 Fotos aus Schottland mitgebracht, die vielleicht auch in Dir die Lust nach Schottland wecken. Auch wenn wir den Outlander nicht gefunden haben…

Edinburgh Castle hoch über der Stadt
Edinburgh Castle thront hoch über der Stadt
Altstadt Edinburgh Schottland
Die Altstadt von Edinburgh ist bezaubernd…
Edinburgh nachts
… Und nachts sogar noch ein wenig mehr
Glencoe in den Highlands Schottland
In der Nähe von Glencoe in den Highlands
Die Sicht vom Ben A’an in Schottland
Die Sicht vom Ben A’an ist atemberaubend
Loch Lomond See Schottland
Loch Lomond soll der schönste See Schottlands sein
Oban Fischerdorf Schottland
Oban, ein hübsches kleines Fischerstädchen inkl. hervorragender Whisky-Brennerei
Miesmuscheln
Nirgends sind die Meeresfrüchte frischer als direkt am Hafen in Oban
Eilean Donan Castle Schottland
Eilean Donan Castle ist die meistfotografierte Burg in Schottland
Castle Salker am Loch Laich.
Castle Salker am Loch Laich
Sonnenuntergang Schottland
Die Sonnenuntergänge sind einfach spektakulär!
Sonnenuntergang Schottland
Und weil es so schön ist gleich noch mal…
Fairy Pools auf Skye
Fairy Pools auf Skye ist sehr beliebt auch bei anderen Touristen. Aber es lohnt sich trotzdem
Sonne und Landschaft in Schottland
Die Sonne scheint ab und zu auch in Schottland und macht alles noch schöner
Old Man of Storr Schottland
Old Man of Storr. Früh morgens hochlaufen und die mystische Stimmung geniessen. Und auf dem Rückweg verregnet werden. Schottland pur
Bride’s Veil Wasserfall Schottland
Bride’s Veil Wasserfall mit dem Old Man of Storr im Hintergrund
Quiraing Schottland
Quiraing sieht aus wie eine Landschaft aus Herr der Ringe
Loch Fada Schottland
Loch Fada. Hübsche Lochs (so heissen die Seen in Schottland) findet man überall
Neist Point Skye Schottland
Neist Point, am äussersten Zipfel von Skye
Milarrochy Bay Baum in Schottland
Der berühmte Baum am Milarrochy Bay
Edradour Distillery Schottland
Falls man möchte könnte man sich von einem Whisky-Tasting zum anderen durch degustieren. Ein Chauffeur wäre da allerdings hilfreich (hier die sehenswerte Edradour Distillery)
Elgin Cathedral Schottland
Elgin Cathedral aus dem Jahre 1224. Auch oder vor allem ohne Dach sehenswert
Schlachtfeld von Culloden Schottland
Das Schlachtfeld von Culloden ist für Interessierte der Jakobiten Rebellion ein Muss (und für Fans der Serie Outlander natürlich auch)
Biertheke in Schottland
Ein feines Bier ist in Schottland nicht schwer zu finden
Schottisches Frühstück
Ein kleines schottisches Frühstück. Hilft bei tiefen Cholesterinwerten und tiefem Blutdruck

Für die mit Sehnsucht nach dem wildromantischen Outlander oder Highlander oder wie der Kerl heisst: Schottland ist meine Empfehlung!

Und Drei Wetter Taft natürlich! Für die, die sich um ihre Frisur scheren.

Teilst Du unseren Reisetipp?

Isabella Pfenninger ist fasziniert von exotischem Essen, fremden Kulturen, historischen Denkmälern und inspirierenden Landschaften. Zusammen mit ihrem Mann Stefan entdeckt sie gerne die schönen Orte in der fernen Welt oder der nahen Schweiz. Beide sind leidenschaftliche Fotografen. Wenn nicht gerade auf Reisen, arbeitet Isabella in der Immobilienbranche.

ProLitteris

2 Kommentare

Hinterlässt Du einen Kommentar?