Browsing: Namibia

Reisetipps für eine Namibia-Rundreise: Highlights aus dem Süden mit den Dünen von Sossusvlei und dem Norden mit dem Etosha-Nationalpark.

Ankunft und erstes Hotel in Windhoek

Wer via Nachtflug in Windhoeks internationalem Flughafen Hosea Kutako landet, verpasst allenfalls einen Weiterflug oder möchte sich vor der Weiterreise akklimatisieren und erholen.

Dafür eignen sich die Luxury Suites im schmucken Quartier Little Windhoek ausgezeichnet: Nicht nur sind die Zimmer grosszügig eingerichtet, nebem dem Hotel geniesst man mit dem «Stellenbosch» eines der besten Restaurants Windhoeks.

Drohnen muss man nicht mitbringen

Drohnen kann man getrost zu Hause lassen, sie sind in Namibia praktisch nirgends zugelassen und in den Nationalparks und Naturreservaten erst recht nicht.

Beim Eingang zum Etosha-Nationalpark werden Drohnen sogar plombiert. Da sie dies allerdings nur händisch in einem dicken Buch eintragen, weiss beim Parkausgang niemand, ob man eine Drohne dabeihat und dass man die versiegelte Plombe zeigen müsste…

Format des Stromsteckers

Namibia hat dieselben Steckdosen wie Südafrika (unten im Bild links).

In den meisten Hotels und Lodges werden zusätzliche Formate angeboten, wie hier abgebildet mit dem EU-Format unten rechts. Aber Achtung: Der dreipolige Anschluss oben rechts sieht nur ähnlich aus wie das Schweizer Format, unsere dreipoligen Stecker passen dort nicht hinein. Zweipolige Stecker z.B. von USB-Ladegeräten passen aber hinein.

Namibische Stromsteckdose in Hotels
Format der namibischen Steckdose (links). Rechts unten das EU-Format

Hier unsere Namibia-Reviews