Browsing: Namibia

Endlose Savannen, Steppen, Buschland, Wüsten, Sanddünen, bizarre Felsformationen – und eine aussergewöhnlich artenreiche Tierwelt. Namibia fasziniert in so mancher Hinsicht.

Bergzebras im NamibRand
Hartmann Bergzebras in NamibRand

Das Land liegt an der südwestlichen Küste Afrikas, nördlich von Südafrika. Namibia wird oftmals aufgrund der roten Sanddünen der Namib-Wüste auch das «Land der roten Stille» genannt.

Sonnenuntergang über dem Etosha Nationalpark
Sonnenuntergang über dem Etosha Nationalpark

Rot färbt sich auch der Himmel oftmals bei Sonnenuntergang.

Und still ist es, wenn Du ganz alleine in der Natur, in einer menschenleeren Weite unterwegs bist. Mit nur etwas mehr als 2,2 Millionen Einwohnern auf knapp 825’000 Quadratkilometern gehört Namibia zu den dünnstbesiedelten Ländern der Welt.

Wer Ruhe sucht sowie Natur, grandiose Landschaften und Tiere schätzt, den wird Namibia vom ersten Moment an faszinieren. Versprochen!

In denn folgenden Blogartikeln findest du unsere empfohlene Route und Reisetipps für eine unvergessliche Namibia-Rundreise: Von NamibRand, Sossusvlei und Deadvlei über Damaraland bis zum Etosha Nationalpark.

Hier unsere Namibia-Reviews

Entgegen ihrem trotzigen Aussehen sind Nashörner sehr schüchtern. Sie stieben leichtfüssig davon, näherst Du Dich ihnen mit einem knatternden Safari-Jeep. Also versuchen wir es zu Fuss. Wirklich?!

Das Mowani Mountain Camp liegt inmitten von Felsformationen in Damaraland. Auf Safari findet man die seltenen Wüstenelefanten – und bleibt manchmal im Sumpf stecken! Ein Erlebnis sondergleichen…