Golfplatz Tupungato Winelands bei Mendoza

0

Der Golfplatz der Tupungato Winelands ist der anspruchsvolle 18-Loch Platz nahe Mendoza. Die Infrastruktur befindet sich noch in der Aufbauphase: Der Golfplatz steht zwar inklusive Clubhaus und Restaurant, ringsherum sollen aber noch die üblichen Villen und sogar Weinberge folgen. Man wohnt dann in seinem eigenen Weinberg, überlässt die Pflege der Reben und Trauben aber dem Golfplatzmanagement…

Golffahne und Doppelvilla

Golffahne und Doppelvilla

Der Platz ist nicht einmal so flach wie man es für die Gegend von Mendoza erwarten würde, da die Bahnen in die ersten Ausläufer der Anden eingebettet sind. Bei schönem Wetter bietet sich einem ein spektakuläres Panorama vor den verschneiten Gipfeln der Kordilleren.

Fairway und Anden im Hintergrund

Fairway und Anden im Hintergrund

Die Fairways und Greens sind gut gepflegt, bei der Signalisation bietet sich aber noch Verbesserungspotential. Projektleiter Fernando Gonzalez Villanueva und Golfpro Andrés Benenati sind sich dessen bewusst. Wie immer in Argentinien kann das Projekt ein grosser Erfolg oder ein ebenso grosser Flop werden…

Katja Birrer und Projektleiter Fernando Gonzalez Villanueva im C

Katja Birrer und Projektleiter Fernando Gonzalez Villanueva im Clubhaus

Planungssicherheit oder wirtschaftliche Stabilität kennt man hier nur vom hörensagen oder aus der Schweiz. Oder wie es ein Taxifahrer auf den Punkt brachte:

Ach so… Ihr seid aus der Schweiz? Dann kommt Ihr aus der Stabilität, da werdet Ihr hier nichts kapieren…

Attraktive Übernachtungsmöglichkeiten bieten sich im preisgekrönten Entre Cielos (Mitglied von Small Luxury Hotels of the World) oder der luxuriösen Cavas Wine Loft (Mitglied von Relais & Châteaux).

Empfehlen Sie uns weiter?

Über unsere Reiseblogger

Katja Birrer liebt es, neue Länder und Kulturen zu entdecken. Als Fachspezialistin in der Unternehmenskommunikation gehört Schreiben zu ihrem Alltag. Sie koordiniert und organisiert nebenbei die zahlreichen Reisen und Ausflüge von reisememo.ch und ist Mitglied im Swiss Travelwriters Club.

Hier kommentieren (Ihre E-Mail bei gravatar.com registrieren für Profilbild)