Im Restaurant Juan Costa auf dem Zürcher Hürlimann Areal fand eine beeindruckende Präsentation über Argentinien als Reisedestination statt. Andreas Gross, Präsident der Arbeitsgemeinschaft Lateinamerika führte gekonnt durch den Abend, assistiert von Technik und Tänzern…

Für geschätzte 30 Reiseinteressierte präsentierte die Arbeitsgemeinschaft Lateinamerika, vertreten durch ihren Präsidenten Andreas M. Gross, im Auftrag von Argentinien ebendiese Reisedestination.

Argentinien-Praesentation-Andreas-Gross

Andreas M. Gross bei seiner leidenschaftlichen und gekonnten Präsentation

Auch anwesend waren Marà­a José Garcà­a, Verantwortliche für Kommunikation und Presse von www.argentina.travel und Luis E. Susmann, Diplomat an der argentinischen Botschaft Argentiniens in Bern.

Argentinien Präsentation von Andreas M. Gross, Maria Jose Garcia, Luis E. Susmann

Argentinien Präsentation von v.l. Andreas M. Gross, Marà­a José Garcà­a, Luis E. Susmann

Obwohl wir vor kurzem während 5 Wochen selber in Chile und Argentinien waren, kam sofort Lust auf mehr auf: Argentinien ist so gross, dass man auch in mehreren Wochen erst einen Bruchteil gesehen hat.

Unser eigenes Highlight war neben den zahlreichen spektakulären Hotels der Perito Moreno Gletscher in Patagonien.

Luis-Walter-Charly-Hielo-y-Aventura

Luis, Walter und Charly auf dem Perito Moreno Gletscher

Ein Highlight des Abends war neben der Gross-artigen Präsentation von Andreas Gross – und den ausgezeichneten Tapas des Juan Costa Restaurants – die Tanzeinlage von Daniel y Lorena Ferro von der Tango Tanzschule Zürich. Wenn ich richtig zusammenzähle, dann waren das praktisch nur Highlights, etwas anderes gab es nämlich nicht…

Wie dem auch sei, hier der Tango Argentino wie er sein müsste.

Aerolineas Argentinas war vertreten durch Armando Esposito. Er erläuterte die Verbindungen, z.B. mit SWISS Airlines nach Madrid oder Rom von dort mit Aerolineas Argentinas nach Buenos Aires.

Armando-Esposito-Streckennetz-Aerolineas-Argentinas

Streckennetz von Aerolineas Argentinas

Der Abend war gepackt mit Informationen und lecker Tapas und Rot- und Weisswein, so dass Mann getrost an die nächste Reiseplanung denken kann ;-)

B2-Boutique-Hotel-Thermalbad-Zuerich

Auch noch auf dem Hürlimann Areal

Empfiehlst Du meinen Review weiter?

Über unsere Reiseblogger

Walter Schärer ist leidenschaftlicher Vielreisender, Taucher, Golfer, Fotograf und Reiseblogger für reisememo.ch. Und Philosoph und Humorist und für Acryl auf Leinwand hat er auch eine Passion. Und über Gourmet-Restaurants schreibt er neuerdings auch noch... Walter ist Mitglied im Swiss Travelwriters Club.

1 Kommentar

  1. Gioconda Schärer am

    Comprendo que esta velada ha despertado el interà©s por conocer mà¡s de Argentina y la foto del tango las ganas de aprender a bailarlo bien.

Hier kommentieren (Für Profilbild Deine E-Mail bei gravatar.com registrieren)