Pintxos-Tour durch San Sebastián

0

San Sebastián im Baskenland hat die welthöchste Dichte an Gourmet-Sternen pro Quadratmeter! Doch auch in den Hunderten von Pintxo-Bars lassen sich Gaumenfreuden erleben. Hier meine Tipps für eine Gourmet Pintxo-Tour:

San Sebastián (oder baskisch Donostia) hat mit 16 Michelin-Sternen die welthöchste Dichte an Gourmet-Sternen.

Aber auch die Pintxos (ausgesprochen «Pintschos») lassen das Herz jedes Gourmets höher schlagen.

Pintxos!?

Sie sind das Wahrzeichen der baskischen Küche und ein wesentlicher Bestandteil der baskischen Esskultur.

Mercado de la Ribera, Bilbao

Typische Pintxos mit Spiesse

Pinchos sind eine Art spanische Tapas im baskischen Stil: Geröstete Brotschnitten (meistens Baguettes), die mit einer Vielzahl von verschiedenen Zutaten kunstvoll und raffiniert belegt werden – vom spanischen Schinken über Garnelen und Sardellen bis hin zu Käse, Chorizo oder Spiegeleiern.

Sie werden in der Regel mit einem Zahnstocher zusammengehalten. Übersetzt aus dem Baskischen heisst Pintxo eigentlich Spiess. Daher der Name.

Der Klassiker unter den Pintxos ist der würzige «Gilda», benannt nach dem gleichnamigen Hollywood-Streifen von 1946: Rita Hayworth zeigt dort einen erotischen Handschuh-Striptease. Das Rezept mit scharfen Peperoni, Oliven und Sardellen ist eine Hommage an die Schauspielerin mit spanischen Wurzeln.

Gilda mit Oliven, Sardellen und Peperoni

Klassische «Gilda» mit Oliven, Sardellen und Peperoni

Die leckeren Kleinigkeiten gibt es in der Stadt praktisch an jeder Ecke. San Sebastián ist die baskische Pintxo-Hochburg schlechthin.

Insbesondere in der Altstadt, dem Casco Viejo, wimmelt es von Bars, auf deren Theken sich die Häppchen kunstvoll türmen.

Einige Pintxos sind wahre Kunstwerke und überschlagen sich vor Kreativität.

Bar mit Etagères

Verführerische Pintxos ohne Ende

Bar Ganbara mit Crevetten-Pintxos

Crevetten-Pintxos der berühmten Ganbara Bar

Etagère mit Pintxos der Ganbara Bar in San Sebastián, Donostia

Etagère mit Pintxos

La Cepa Bartheke mit Pintxos und Schinken

La Cepa Bartheke mit Pintxos und Schinken

Pintxos der La Cepa Bar in San Sebastián

Noch mehr Pintxo-Variationen

Pintxos-Tour durch die Altstadt von San Sebastián

Über GetYourGuide buchen wir eine Gourmet-Pintxos-Tour.

Unsere Guide, Begogna, führt uns ortskundig durch die Altstadt von San Sebastián.

Wir schlendern von einer Bar zur anderen – wie es die Basken tun. Sie wählen jeweils nur ein oder zwei Pintxos pro Bar. Und natürlich ein Gläschen Wein (Txakoli oder Rioja) oder ein Zurito (kleines Bier) dazu. Und dann zieht man zur nächsten Bar weiter.

Die kleinen Köstlichkeiten nimmt man sich übrigens selber vom Thresen. Nur die warmen Varianten werden beim Kellner bestellt.

Pintxos-Bar mit Schinken zum aufwärmen

Pintxos mit Schinken zum aufwärmen

Speisekarte mit baskischen Pintxo-Namen, daneben auf Spanisch

Baskische Pintxo-Namen kommen einem spanisch vor…

Pinchos Menukarte auf Spanisch. Sogar glutenfrei!

Auf Spanisch sind die Pinchos einfacher zu identifizieren. Sogar glutenfrei!

Ein Pintxo kostet zwischen 2 und 4 Euro. Dazu kommen die Kosten für die Getränke von nochmal rund 2 bis 4 Euro.

Die Gourmet-Tour bei GetYourGuide kostet 68 Franken pro Person. Darin enthalten sind 4 Pintxos und 4 Gläser Wein pro Person.

Natürlich wäre es auf eigene Faust günstiger geworden. Und vielleicht hätten wir aus den über 200 Pintxo-Bars in der Altstadt von San Sebastián andere Bars ausgewählt.

Aber Reiseleiterin Begogna ist eine Einheimische und erzählt uns zu jedem Pintxo oder Lokal eine Geschichte, so dass wir die 2-stündige Tour sehr gelungen und auch den Preis gerechtfertigt finden.

Im Internet findet man auch Touren, auf denen man 6 Pintxos probiert. Das wäre uns zu viel gewesen, denn nach 4 Stück kann man schon recht satt sein.

Und 4 Gläser Wein reichen mir eigentlich auch recht weit…

Wir haben die Tour um 19:00 Uhr gebucht. Das ist für spanische Verhältnisse recht früh und deshalb empfehlen wir das auch Dir. Denn beim Termin zwei Stunden später stehen Trauben von Leuten vor den Bars. Ein Durchdringen an die teilweise engen Bars wird dann praktisch zum Hürdenlauf.

San Sebastiáns Sirimiri Pintxos Bar mit vielen Bocadillo-Sandwiches

Sirimiri Pintxos Bar, gut aber eng

Schinken und Pintxos der Casa Alcalde in San Sebastián, Donostia

Schinken und Pintxos der Casa Alcalde

Casa Vergara Bar mit regionalem Txakoli Weisswein

Casa Vergara Bar mit regionalem Txakoli Weisswein

Reisgericht mit Poulet

Reisgericht mit Poulet: Nicht alles kommt mit einem Spiess

Zu beachten gilt, dass am Montag einige Pintxo-Bars geschlossen sind.

Geschlossene Borda Berri Pintxo-Bar in San Sebastián

Die beliebte Borda Berri Pintxo-Bar ist am Montag geschlossen

Teilst Du unseren Reisebericht?

Wer schreibt hier?

Katja Birrer liebt es, neue Länder und Kulturen zu entdecken. Als Fachspezialistin in der Unternehmenskommunikation gehört Schreiben zu ihrem Alltag. Sie koordiniert und organisiert nebenbei die zahlreichen Reisen und Ausflüge von reisememo.ch und ist Mitglied im Swiss Travelwriters Club.

Hinterlässt Du einen Kommentar?