An der Coolum Beach in der Nähe von Noosa Heads in Australien befindet sich das Hyatt Regency mit seinem 18-Loch PGA Championship Golfplatz. Direkt an der Sunshine Coast gelegen, bietet das Resort mit dem angrenzenden Par 72 Platz pure Abwechslung.

Das Hotel liegt inmitten eines grossen Regenwaldes und Buschlandes und passt sich ideal in die traumhafte Landschaft der Sunshine Coast ein. Zu den Shops und schönen Stränden in Noosa Heads sind es nur wenige Fahrminuten.

Noosa Heads Beach

Noosa Heads Beach

Zu den erstklassigen Freizeiteinrichtungen des Resorts zählen Swimmingpools, ein Tenniscenter, das Wellnesscenter und natürlich der PGA Championship-Golfplatz!

Ein "paar" Bunker...

Ein „paar“ Bunker…

Der PGA Championship Platz

Der Hyatt Regency Coolum Golfplatz wurde durch den Architekten Robert Trent Jones Jr entworfen.

Lake-Golf-Hyatt-Coolum

Mit seinen vielen Bunkern, die auf den gepflegten Fairways verteilt sind, schlängelt sich der Platz durch natürliches Buschland.

Hole 11, par 3, at Hyatt Regency Coolum golf course

Ok, vielleicht überrascht das die Einheimischen nicht – aber wir waren absolut verblüfft, als wir auf dem Fairway Kängurus sahen, die keine Anstalten machten, den Platz zu verlassen!

Kangaroo on a Hyatt Regency Coolum's fairway

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Empfiehlst Du meinen Review weiter?

Über unsere Reiseblogger

Walter Schärer ist leidenschaftlicher Vielreisender, Taucher, Golfer, Fotograf und Reiseblogger für reisememo.ch. Und Philosoph und Humorist und für Acryl auf Leinwand hat er auch eine Passion. Und über Gourmet-Restaurants schreibt er neuerdings auch noch... Walter ist Mitglied im Swiss Travelwriters Club.

Hier kommentieren (Für Profilbild Deine E-Mail bei gravatar.com registrieren)