Reisethema: Gstaad

Gstaad, Epizentrum des Berner Alpen-Chics, ist die perfekte Basis für Ausflüge ins Berner Oberland. Wir haben folgendermassen getestet:

„Mis Huus, dis Huus – mis Herz isch es Hotel.“ Auch wenn das Lied von Lo & Leduc überhaupt nichts mit dem Hotel HUUS in Gstaad zu tun hat, so verfolgt mich dieser Ohrwurm schon die ganze Fahrt auf dem Weg nach Gstaad. Vielleicht ist es der Latino-Groove?

Anlässlich eines von Gstaad Saanenland Tourismus organisierten Reiseblogger-Events machten wir kurz Halt zu Kaffee und Kuchen im Hotel Ermitage in Schönried. Wir stellten überrascht fest: Einmal mehr ein Hotel mit einer Website, das sich unter Wert verkauft. Wir waren jedenfalls ziemlich erstaunt, wie das Hotel „wirklich“ aussieht…

Ende Oktober 2014 wurde auf dem Gipfel des „Glacier 3000“ der spektakuläre „Peak Walk by Tissot“ eröffnet: Eine 107 Meter lange Hängebrücke verbindet die Bergstation mit dem Scex Rouge Gipfel auf 3’000 Metern über Meer…

Im Herzen von Gstaads Fussgängerzone bietet sich der majestätische Bernerhof müden Wanderern als stilsichere Bleibe an. Wir haben uns in den z.T. neu renovierten Hotelzimmern umgesehen.

Kurz bevor wir uns auf unsere Bloggerreise nach Gstaad machten, wurde das Spitzhorn im Ranking der besten Winterhotels der «SonntagsZeitung» als bestes Hotel in der Dreisternkategorie erkoren. Grund genug, uns das Hotel mit eigenen Augen zu sichten.

Auf Einladung von Gstaad Saanenland Tourismus weilten wir drei Tage im Saanenland und liessen uns von verschiedenen Leistungsträgern die Vorzüge ihrer Destination zeigen. Wohnhaft waren wir in der Hostellerie Alpenrose in Schönried, einem geschichtsträchtigen, „besseren Chalet“.

Am Wochenende waren wir von Gstaad Saanenland Tourismus eingeladen, die Destination und ein paar Hotels und Restaurants kennenzulernen. Zusammen mit weiteren Schweizer Reisebloggern erkundeten wir das Berner Oberland und liessen uns nicht wenig beeindrucken…

Oberhalb von Gstaad im Berner Oberland steht das elegante Boutique Hotel «The Alpina Gstaad». Mit seinem 20’000 m2(!) grossen Parkgrundstück, luxuriösen Räumen und Zimmern, drei aussergewöhnlichen Restaurants, einem Spa mit Innen- und Aussenpool und einer atemberaubenden Aussicht bietet das Haus ein alpines Hotelerlebnis auf allerhöchstem Niveau! Wir haben folgendermassen getestet…