Reisethema: Städtereise

36 Tipps für eine lohnenswerte Städtereise in Europa und was man dort unternehmen kann.

Autorin Letizia Lorenzetti zieht es gerne in Kulturstädte wie Dresden, Meissen, Vilnius oder Mailand. Aber auch Bozen oder Antwerpen haben es der umtriebigen Grafikerin angetan, wie ihre eindrücklichen Reiseberichte belegen. Zuletzt auch noch Bukarest.

Lissabon wiederum haben Isa und Stefan ebenso besucht wie Katja und Walter. Auch Rom, Florenz und Venedig gehören zu ihren Destinationen.

Walter hat sich in London, Berlin und Hamburg umgesehen. Katja in Granada und St. Petersburg.

Weitere Städte im Repertoire sind Sofia, Brüssel, Edinburg, Stuttgart oder Kopenhagen und Heidelberg, wo sich Charlotte von Café zu Café treiben liess.

Unsere 34 Städtereisen-Tipps

Nach etlichem drängeln, wie’s die Jungs halt so haben, bequemte sich Phoudy doch noch, den diesjährigen Jungsausflug zu organisieren. In einem ausgeklügelten Auswahlverfahren wurde dieses Mal Edinburg zur Destination unserer üblichen Städtereise erkoren.

Auf Einladung des deutschen Hotelportals HRS und der Deutschen Bahn statteten wir der Universitätsstadt Heidelberg am Nikolaus-Wochenende einen Besuch ab. Ein perfekter Zeitpunkt, denn in der Vorweihnachtszeit zeigt sich die historische Altstadt trotz des ungemütlichen Wetters von einer wunderschönen Seite.

Hamburg ist eine unserer deutschen Lieblingsstädte. Ob es die kühle Meeresbrise an der Binnenalster, die schwere Klinkerarchitektur oder die weltoffene Seefahreratmosphäre ist, können wir nicht genau identifizieren. Jedenfalls kommt zu allem jetzt auch noch ein attraktives neues Quartier dazu: Anschliessend an die grossen Lagerhäuser am Hafen entsteht der neue Stadtteil Überseequartier mit dem Zentrum Hafencity. Ein Einblick in eine der grössten Baustellen Europas.

Wer hat nicht schon von Granada gehört; die Stadt der Alhambra in Spaniens südlichsten Region Andalusien. Aufgrund der Universität und seinen jungen Studenten, der malerischen Fussgängerzone und den unzählig vielen Restaurants und Tapas Bars ist die lebhafte Stadt aber auch für die nicht allzu Kulturhungrigen eine Reise wert. Und wenn man sich nicht darum schert, Khalifen und Sultane, Moscheen und Kirchen durcheinander zu bringen, dann erst recht!

Über Pfingsten haben wir uns wieder mal ein verlängertes Weekend in London gegönnt. Bekanntlich bekommt man ja die Hotelzimmer in London nicht gerade zu Schnäppchenpreisen. Nach langem Surfen haben wir uns für das Park Plaza Hotel Westminster Bridge entschieden…

St. Petersburg, die Stadt der Zaren, ist die perfekte Destination für Kulturliebhaber. Mit ihren zahlreichen Museen, allen voran die berühmten Sammlungen des Hermitages mit unermesslichen Kunstschätzen, ist die Stadt eines der schönsten und bedeutendsten Kulturzentren der Welt.