Browsing: Restaurant

Restaurant-Tipps aus aller Herren Länder. Es geht schliesslich nichts über ein feines Essen oder einen opulenten Brunch in einem ansprechenden Restaurant.

Die Gastronomie ist ein ewig spannendes und wichtiges Thema. Täglich…

Dazwischen darf aber auch das Spezielle nicht fehlen, z.B. ein Besuch bei Starkoch Andreas Caminada in Schloss Schauenstein?

Oder ein Ausflug mit Sicht auf Zürich ins Ecco Restaurant von Stefan Heilemann?

Sehr zu empfehlen ist auch Silvio Germann vom IGNIV Bad Ragaz.

Oder Dirk Hoberg vom Ophelia Konstanz.

Oder August Minikus vom Mammertsberg.

Oder Mattias Roock von der Locanda Barbarossa im Castello del Sole Ascona.

Oder, oder, oder…

Brunches in Zürich haben wir separat in diesem Artikel zusammengestellt.

Hier unsere Restaurant-Reviews

Mit den Beach Clubs auf Ibiza ist es so eine Sache. Einerseits finde ich sie ja total schick und einladend. Aber dröhnende Bässe zum feinen Seabass müssen nicht unbedingt sein? Nun, wer’s nie testet, der es nie erfährt. Hier unser Beach Club Ranking in Sachen Mittagessen und Kaffee:

Dass man auf Ibiza gut und gern isst, ist kein Geheimnis. Wir haben uns einige Restaurant-Tipps geben lassen, wo man nebst Gaumenfreuden auch ein schönes Ambiente geniesst. Folgenden 6 Empfehlungen sind wir näher nachgegangen:

Hätte ich mir je erträumt, dass ich bei einem Sternekoch in der Küche stehen und in die Töpfe gucken darf? Nein, niemals! Ich war immer der Überzeugung, die Küche sei tabu. Da wird nach strengen Regeln gearbeitet, hirarchisch organisiert, da hat ein Laie nichts zu suchen.

Rapperswil hat ein neues Restaurant! Das heisst… das Jakob gibt es schon seit Längerem. Aber seit anfangs 2016 erobert im Restaurant Jakob die Bergkartoffel den Rapperswiler Hauptplatz!

Kürzlich lud local.ch ins George Bar & Grill in Zürich zum Treffen der Food-Blogger ein. Da gutes Essen auch in die Blogkategorie „Lifestyle“ fällt, kamen nebst den renommierten Foodbloggern von Harry’s Ding und Das Filet auch einige Fashion- und Lifestyle-Blogger dazu. Bisher hatte ich nur an Treffen unter Reisebloggern teilgenommen und war entsprechend gespannt auf den neuen Mix…

Tipps für beflissene Food-Blogger: Welche Stile der Food-Fotografie gibt es? Wie verhält es sich mit Farben? Wie mit Proportionen und Tiefenschärfe?

Auf dem Chäserrugg, dem östlichsten der 7 Churfirsten-Gipfel, glänzt seit Neustem das neuste Bauwerk der Basler Stararchitekten Herzog & De Meuron: Ein Bergrestaurant kolossalen, aber eleganten Ausmasses! Wir haben Mass genommen…

Nachdem uns bereits die beiden 25hours Hotels in Hamburg und jenes in Zürich begeistert haben, wurde es höchste Zeit, auch das 25hours Bikini in Berlin zu besuchen – nicht nur wegen seines Namens…

Das Fairmont Le Montreux Palace Hotel ist eines der führenden Hotels an der Schweizer Riviera des Genfersees. Hier geniesst man auch ausserhalb des legendären Jazz Festivals eine ausgelassene und jazzige Atmosphäre – nämlich im Restaurant „Montreux Jazz Café“. Wir liessen uns inspirieren…

Sonntags bietet sich in Montreux ein Brunch kolossalen Ausmasses an: Werden an einem „normalen“ Sonntagsbrunch um die 120 Gäste bewirtet, können es zum Osterbrunch auch gut und gern mal 450 sein. Weshalb das für Food & Beverage Manager Michel Fouque und seine Mannen kein Problem darstellt, liessen wir uns folgendermassen erklären…

Sonntags brunchen unter der Eisenbahnbrücke? Auch das geht in Zürich, jedenfalls unter dem Lettenviadukt: Die Ambrosi Coffee Bar bietet ein üppiges Frühstücksbuffet in stimmiger Ambiance. Wir haben uns folgendermassen ans Cheminée gesetzt…

Zürich hat ein neues Eldorado für Fleischliebhaber! Vegetarisch bis veganisch liegen bekanntlich zwar voll im Trend. Dem Team um das Hotel Widder Direktorenpaar Jan E. & Regula Brucker schien das aber Wurscht: sie erweiterten ihr Designhotel um ein seiner Metzgerherkunft verpflichtetes Restaurant oder praktisch einer Boucherie.

Im Marriott Zürich fand erstmals der „Thai Food Market“ statt: Der Ballsaal wurde in einen thailändischen Markt umfunktioniert mit allerlei Food-Ständen, „gespiesen“ vom hauseigenen Thai-Restaurant White Elephant. Die Tische waren an allen 5 Tagen praktisch ausgebucht…

In der malerischen Rosenstadt Rapperswil fehlt es bekanntlich nicht an kulinarischen Angeboten. Vom Italiener, Asiaten bis neuerdings zum Veganer lässt sich hier so einiges finden. Diejenigen allerdings, die noch einen Zacken drauflegen, speisen in herrschaftlicher Atmosphäre und auf Gault Millau Niveau in der Villa Aurum!

Nur wenige Kilometer vom mondänen Ischgl entfernt liegt Kappl, ein familienfreundliches Schneeparadies. Hier im Paznauntal steht das moderne und avantgardistische Zhero Hotel mit seiner bestechenden Architektur. Wir haben das Designhotel kürzlich besucht und uns u.a. kulinarisch vom Fleisch-Sommelier (!) begeistern lassen…