Reisethema: Graubünden

Reisen ins Bündnerland bieten einiges, sei es im Sommer oder Winter. Oder auch Herbst. Dann sind die Farben besonders goldig…

Ausser während der Corona-Krise 2020. Dann ist alles anders. Bitte beachte, dass viele Infrastruktur geschlossen ist.

Hier Googles Mobility Report von Mitte Februar bis Ende März 2020 für Graubünden:

Google Mobility Report für Graubünden während der Corona-Krise im März 2020

Und so wird es, wenn einmal alles überstanden ist.

Lenzerheide – Sport- und Erholungsparadies

Die Lenzerheide bietet zu allen Jahreszeiten zahlreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten, angefangen von Bergwanderungen oder einer Golfrunde inmitten wunderschöner Naturschönheiten im Sommer bis hin zu Skifahren, Langlaufen und Rodeln im Winter.

Im Januar 2014 wurde die Urdenbahn in Betrieb genommen, wodurch Arosa und Lenzerheide zu einem vereinten Wintersportgebiet zusammenwuchsen. Durch diese neue Verbindung wird Arosa-Lenzerheide zum grössten zusammenhängenden Skigebiet Graubündens und gehört neu zu den Top 10 Schneesportregionen der Schweiz!

Lenzerhorn vom Parpaner Rothorn aus gesehen

Lenzerhorn vom Parpaner Rothorn aus gesehen

Aber auch das Engadin hat seinen ganz besonderen Reiz: Vom Hotspot St. Moritz aus finden sich in alle Richtungen spektakuläre Erlebnisreisen.

Eine Wanderung im Val Varusch ist ebenso speziell wie die Oberengadiner Seenplatte zwischen St. Moritz, Sils Maria, Champfèr und Maloja.

Hier bieten sich Wanderungen an auf dem Muottas Muragl oder Stazersee oder dem besonders malerischen Palpuognasee.

Und total wahnsinnig ist natürlich eine Fahrt mit dem legendären Glacier Express oder dem Bernina Express.

Reisetipps für erlebnisreiche Bündner Ausflüge und Hotels

Im Dezember 2011 wurde das neue 5-Stern Hotel GIARDINO MOUNTAIN in Champfer bei St. Moritz im Oberengadin eröffnet. Das Hotel steht unter dem Management der bekannten Giardino Hotelgroup aus Ascona und bietet sich nach einer Komplettrenovierung an als neuer Hotspot der Winter- und Sommersaison rund um den Nobelskiort St. Moritz.

Das 2010 neu eröffnete 4-Stern Hotel «LA VAL» in Brigels, Graubünden, liegt auf 1’300 M.ü.M. in der Ferien- und Golfregion Surselva. Das Boutique Hotel bietet den Gästen Lifestyle, Ruhe und Erholung und eines der schönsten Bergpanoramen der Schweiz. Das idyllische Bijoux im Alpen-Design eignet sich aber nicht nur für romantische Wochenenden: Es bietet auch einiges für die sportlich Aktiven, die gerne wandern, biken oder Golf spielen. Das wäre dann unser Fall…