Reisethema: Alpen

Die Schweizer Alpen bieten eine unglaubliche Fülle an spektakulären Erlebnisreisen. Einige davon haben wir auch in die österreichischen Alpen unternommen ;-) Hier ein paar Tipps für Ausflüge und Hotels.

Ich bin keine Skifahrerin und das sorgt wieder einmal für Staunen. Gelten wir Schweizer doch alle als Wintersportler. Dazu zähle ich mich nicht. Aber das Skiresort Vogel in der Slowenischen Region Bohinj ruft selbst bei mir Gefühle von Winterromantik hervor.

„Hamilton Lodge“ ist jetzt kein besonders üblicher Name für eine Lodge. Zumal auf einer Walliser Alp. Aber Gastgeber John Wegink war von Gletscherforscher John Tyndall und seiner Frau Louisa Hamilton derart eingenommen, dass er seine Lodge nach ihr benannte. Obwohl sie ihrem geliebten Gatten einen Todestrank verabreichte!

Zusammen mit Amazing View haben wir uns in Zermatt auf die Jagd nach dem «perfekten» Matterhorn-Foto gemacht. In diesem Artikel folgen also ausschliesslich Matterhorn Bilder… Wer sich an diesem Berg bereits sattgesehen hat, sollte bitte nicht weiterlesen. Ansonsten: Viel Spass beim früh aufstehen!

Wir sind mit einem E-Bike in den Südtiroler Alpen unterwegs. Unser Ziel ist die Gourmet-Hütte auf der Gompm Alm, wo wir kulinarische Höhenflüge suchen.

Heute offeriere ich wieder mal einen Blick hinter die Kulissen unseres Reiseblogs. Diesmal anlässlich eines Reisebloggertreffs in Zermatt: Was abgeht, wenn 4 Reiseblogger und 3 Instagrammer mit ihren Kameras hantieren, als gäbe es kein Morgen…

Reisebloggen ist ein harter Job. Das ist hinlänglich bekannt. Und ab und zu ist es gar zum „in die Luft gehen“! Zum Beispiel, wenn wir für Zermatt Tourismus Heliskiing testen sollen…

Was passiert, wenn man ein Chalet in Zermatt kaufen will und gleich ein stillgelegtes Wasserkraftwerk „mitkriegt“? Logisch – man restauriert das Wasserkaftwerk als „Turbina Zermatt“ Event Location!

Auf dem Tagesausflug ins Sarntal öffneten uns Handwerksbetriebe die Türen, hiessen uns herzlich willkommen und liessen uns einen Blick über ihre Schultern werfen.

Das Roherhaus im Sarntal stammt aus dem 13. Jahrhundert. Es wurde zum Museum umgestaltet. Dort erwartete uns das bäuerliche Leben, lebendige Tradition, Handwerkskunst, Lebensfreude und eine ansteckende Portion Schalk!

Mit der Sehnsucht nach Frühling und dem Gwunder nach Spuren meiner Vorfahren fuhr ich gegen Süden. Booking Südtirol www.bookingsuedtirol.com die unabhängige, regionale Online-Buchungs-Plattform des Südtiroler Hoteliers- und Gastwirteverbandes (HGV) lud zu einem Besuch in die Landeshauptstadt Südtirols, ins Sarntal und nach St. Ulrich im Grödental.

Das Wort „Ziege“ ist im deutschen Sprachgebrauch einigermassen negativ besetzt. Von der „dummen Geiss“ ist es nicht mehr weit zur „Zicke“. Das italienische „Capra“ klingt da schon viel charmanter. Wer sich in der hohen britischen Eleganz übt, nennt es dann „The Capra“. Wie geschehen im neuen Boutiquehotel The Capra in Saas-Fee. Für uns Grund genug, nur schon der gewagten Namensgebung halber ins Wallis zu reisen…

Temperaturen über 30℃ und die Streetparade in Zürich waren zwei gute Gründe, der Stadt zu entfliehen und für ein Wochenende in die Berge zu fahren. Arosa ist wunderschön gelegen auf über 1700 Meter über Meer und bietet alles, was man für ein erholsames Wochenende an der frischen Luft braucht…

Nach einer beeindruckenden Panoramareise mit dem Glacier Express durch unglaublich schöne Bergkulissen und malerische Gebirgsdörfer, über Schluchten und Täler, endete unsere Reise standesgemäss am Fusse des Matterhorns in Zermatt, im Wallis.

Schon viel hatten wir über das Hotel Chedi Andermatt gelesen und viele positive Äusserungen gehört, sodass wir uns schon vor einiger Zeit vorgenommen hatten, dieses Luxushotel, das so neue Massstäbe in der Alpenhotellerie setzten soll, zu besuchen.